Login / Register

Wie Unternehmen sich auf die Störungen in der Lieferkette durch das chinesische Neujahr vorbereiten können

Verständnis der Auswirkungen des chinesischen Neujahrs

 

Mit der Annäherung an das chinesische Neujahr (CNY) bereiten sich Unternehmen weltweit auf die unvermeidlichen Störungen vor, die dieser bedeutende Feiertag in den globalen Lieferketten verursacht. Diese Periode, auch bekannt als Frühlingsfest, ist nicht nur ein kulturelles und traditionelles Fest in China, sondern auch eine Zeit, in der die meisten Unternehmen und Fabriken schliessen, was zu erheblichen Unterbrechungen in der Produktion und Logistik führt.

 

Warum beeinflusst das chinesische Neujahr die Lieferketten?

 

 

Der Einfluss des CNY auf die Lieferketten ist tiefgreifend und vielschichtig. Fabriken in ganz China, dem Produktionszentrum der Welt, stellen den Betrieb für mindestens eine Woche, oft länger, ein. Arbeiter reisen in ihre Heimatorte zurück, was zu einem vorübergehenden, aber signifikanten Stillstand in der Industrie führt. Diese Produktionspause wirkt sich auf die globalen Lieferketten aus und verursacht Verzögerungen, die sich weltweit auf Unternehmen auswirken.

 

Vorbereitung auf die Störungen

 

1. Frühzeitige Planung und Prognose

  • Früh beginnen: Beginnen Sie Monate im Voraus mit den Vorbereitungen. Verstehen Sie Ihren Lagerbedarf und prognostizieren Sie die Nachfrage für den Zeitraum des CNY und darüber hinaus.
  • Kommunikation mit Lieferanten: Führen Sie eine transparente Kommunikation mit Ihren chinesischen Lieferanten. Erhalten Sie deren CNY-Zeitplan und planen Sie entsprechend.

2. Lieferantendiversifizierung

 

 

  • Globales Lieferantennetzwerk: Verlassen Sie sich nicht ausschliesslich auf chinesische Lieferanten. Entwickeln Sie Beziehungen zu Lieferanten in anderen Ländern, um das Risiko zu mindern.
  • Lokale Bezugsquellen: Erkunden Sie lokale oder regionale Lieferanten, die während dieser Zeit Lieferlücken schliessen können.

3. Lagerbestände aufbauen

 

  • Sicherheitsbestand: Bauen Sie einen Sicherheitsbestand auf, um die Zeit der Unterbrechung zu überbrücken. Dies erfordert ein sorgfältiges Gleichgewicht, um Überbestände zu vermeiden.
  • Just-In-Time vs. Just-In-Case: Überdenken Sie Ihre Lagerstrategie. Eine Verschiebung von Just-In-Time zu Just-In-Case kann während des CNY von Vorteil sein.

4. Technologieeinsatz

 

  • Supply-Chain-Management-Software: Nutzen Sie fortschrittliche Software für eine bessere Bestandsverwaltung und Nachfrageprognose.
  • Echtzeit-Tracking: Implementieren Sie Echtzeit-Tracking-Systeme für eine bessere Sichtbarkeit und um Verzögerungen vorherzusehen.

5. Verständnis der kulturellen Bedeutung

 

  • Respekt und Anpassung: Erkennen Sie die kulturelle Bedeutung des CNY. Passen Sie Ihre Geschäftspraktiken an, um diese Zeit zu respektieren, anstatt dagegen anzukämpfen.

Wann ist der beste Zeitpunkt, um Waren zu kaufen?

 

Das chinesische Neujahr fällt typischerweise zwischen Ende Januar und Mitte Februar, daher ist es ratsam, Ihre Einkaufsstrategie entsprechend anzupassen:

 

  1. Vor dem Ansturm einkaufen (September bis November): Beginnen Sie mit dem Einkauf Ihrer benötigten Waren zwischen September und November. Dies gibt Ihnen genügend Zeit, um die Produkte zu erhalten, bevor die Fabriken in China für das Fest schliessen.
  2. Berücksichtigung der Produktion und Versandzeiten (Dezember bis Januar): Beachten Sie, dass die Produktion in China schon im Dezember bis Anfang Januar verlangsamt werden kann, da viele Arbeiter beginnen, sich auf die Heimreise vorzubereiten. Auch der Versand kann in dieser Zeit länger dauern.
  3. Vermeidung des letzten Momentes (Ende Januar): Vermeiden Sie Einkäufe kurz vor dem chinesischen Neujahr, da die meisten Fabriken bereits geschlossen sein werden und die, die noch geöffnet sind, unter Hochdruck arbeiten, was die Qualität beeinträchtigen kann.
  4. Planung für die Zeit nach dem Fest (März bis April): Berücksichtigen Sie auch die Wiederanlaufzeit nach dem Fest, wenn die Produktion langsam wieder aufgenommen wird. Es ist sinnvoll, für März und April Vorräte zu planen, um mögliche Verzögerungen in der Wiederaufnahme der vollen Produktionskapazität zu überbrücken.

 

Indem Sie Ihre Bestellungen in diesen spezifischeren Zeiträumen planen, können Sie das Risiko von Lieferverzögerungen minimieren und einen reibungsloseren Betrieb während und nach dem chinesischen Neujahrsfest sicherstellen.

Fazit

 

Die Störungen durch das chinesische Neujahr sind eine wiederkehrende Herausforderung, aber mit strategischer Planung und proaktiven Massnahmen können Unternehmen diese erfolgreich bewältigen. Durch das Verständnis der Auswirkungen, die Diversifizierung der Lieferanten, den Aufbau von Lagerbeständen, den Einsatz von Technologie und das Respektieren kultureller Nuancen können Unternehmen eine reibungslosere Zeit während des CNY sicherstellen. Denken Sie daran, dass Vorbereitung der Schlüssel ist und der beste Zeitpunkt, um zu beginnen, jetzt ist.

 

Monuite Blog-Beiträge

Lesen Sie weitere Artikel

Sprechen Sie mit einem Experten

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen? Rufen Sie an

ODER
Fordern Sie einen Rückruf an und wir rufen Sie an

Wir werden Sie sofort einrichten.

Indem Sie dies akzeptieren, stimmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu

Engagement für Umwelt- und Sozialprojekte: Die Institutionen, die wir unterstützen

Neben unserer Geschäftstätigkeit übernehmen wir auch soziale Verantwortung für wichtige gesellschaftliche Themen. So unterstützt Monuite aktiv mehrere Institutionen, die sich …

Haltbarkeit von Desinfektionsmitteln: wie lange sind Mittel zur Desinfektion haltbar?

Die Haltbarkeit von Desinfektionsmitteln: Ein umfassender Leitfaden

Die Haltbarkeit von Desinfektionsmitteln ist ein wichtiges Thema, das sowohl in gewerblichen als auch in privaten Umgebungen von Bedeutung ist. …

Die Auswirkungen und Integration von generativer KI in Beschaffungsprozesse

Generative KI, eine Unterkategorie der künstlichen Intelligenz, die darauf abzielt, neue Inhalte und Erkenntnisse aus bestehenden Daten zu generieren, revolutioniert …

Auf dem Laufenden halten.

Holen Sie sich Nachrichtenartikel direkt in Ihren Posteingang.