Login / Register

Was gehört zu einer vollständigen medizinischen Uniform?

Zusammensetzung der medizinischen Uniform

Es ist unbestritten, dass medizinische Berufsbekleidung eine sehr wichtige Rolle zu erfüllen hat. Wie ist die medizinische Uniform zusammengesetzt? Kittel, Hemden, Hosen und andere Kleidungsstücke aus robusten und pflegeleichten Stoffen bieten einen hohen Komfort und schützen vor Krankheitserregern, Blut und anderen Körperflüssigkeiten. Hervorzuheben ist, dass Berufsbekleidung, die mit dem Gedanken an den medizinischen Bereich hergestellt wird, gegen hohe Temperaturen beständig ist. Häufig kann sie bei 95 Grad gewaschen werden.

Medizinische Bekleidung für medizinische Berufe

Zu wichtigen Elementen einer medizinischen Uniform gehören:

  • Kasacks – dabei handelt es sich um ein Kleidungsstück mit kurzen Ärmeln, das gerne im Bereich der Medizin und Pflege getragen wird;
  • Shirts – sowohl klassische T-Shirts als auch Polo-Shirts aus Baumwolle oder Mischgewebe gehören zu einer medizinischen Uniform;
  • Kittel – knielange Kittel mit einem lockeren Schnitt werden von Ärztinnen und Ärzten sehr gerne getragen. Arztkittel sind häufig mit Taschen ausgestattet;
  • Hemden – klassische, weiße Hemden für Frauen und Männer, die elegant und bequem sind;
  • Hosen – Hersteller medizinischer Berufsbekleidung bieten Modelle mit hohem oder niedrigem Bund an. Zu beliebten Varianten gehören Hosen mit einem Gummibund;
  • Schuhe – es handelt sich um Sneaker, Sandalen sowie Clogs mit bequemen Sohlen, die aus hygienischen Gründen pflegeleicht sein müssen.

Medizinische OP-Kleidung

Was gehört zu einer medizinischen Uniform? Zur medizinischen Bekleidung gehört auch OP-Kleidung, die besondere Voraussetzungen erfüllen muss, um effektiv vor Kontamination zu schützen. Selbstverständlich muss eine OP-Uniform auch möglichst bequem sein – man sollte sich darin problemlos bewegen. Deutlich wichtiger ist aber die Reinigung der OP-Kleidung. Es ist unbestritten, dass Hygiene bei chirurgischen Eingriffen und Operationen eine existenzielle Rolle spielt. Daher muss OP-Bekleidung aus robusten Materialien hergestellt werden, die sich bei 65- 95 Grad waschen lassen.

Schutzmasken für medizinische Berufe

Zu einer medizinischen Uniform gehören zudem hygienische Schutzmasken. Dabei handelt es sich um Einwegmasken, die vor Bakterien und Viren schützen. Medizinische Schutzmasken müssen der Norm CE EN14683 entsprechen. Hygienische Masken aus 3-schichtigem Polypropylen-Vliesstoff bieten einen hohen Tragekomfort und schützen vor Krankheitserregern, was in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen besonders wichtig ist. OP Schutzmasken haben einen beidseitigen Elastikband. Daher können sie Sie hinter den Ohren einfach befestigt werden. Wichtig: Schutzmasken schützen nur dann vor Bakterien, wenn sie richtig getragen werden. Sie müssen den Mund und die Nase bedecken.

Einweghandschuhe, ein wichtiges Element einer medizinischen Uniform

Um Hygiene in Krankenhäusern, Praxen und Pflegeeinrichtungen zu gewährleisten, trägt das Personal Einweghandschuhe. Medizinische Handschuhe, sowohl aus Latex als auch aus Nitril, müssen der Europäischen Norm 455 entsprechen. Welches Material ist die richtige Wahl? Latexhandschuhe sind dehnbar, strapazierfähig und bieten einen guten Schutz vor Bakterien und Viren. Man muss sich jedoch darüber im Klaren sein, dass Latexhandschuhe Allergien sowohl bei Ärzten und Ärztinnen als auch bei Patienten und Patientinnen verursachen können. Kein Wunder also, dass im Krankenhaus immer häufiger Einmalhandschuhe aus Nitril getragen werden, die hautfreundlich sind und einen sehr guten Schutz vor Chemikalien (z.B. Desinfektionsmittel) bieten. Zudem schützen Nitrilprodukte vor Fetten und Ölen, welche in viele Salben enthalten sind.

Medizinische Berufsbekleidung

Renommierte Hersteller von Berufsbekleidung für den medizinischen Bereich bieten Kasacks, Kittel, T-Shirt, Hosen etc. an, die pflegeleicht, atmungsaktiv und bequem sind. Im medizinischen Bereich werden auch Schutzmasken und Einmalhandschuhe getragen, die einen sehr guten Schutz vor Viren und Bakterien bieten, wenn sie richtig getragen werden. Bei der Wahl von Schutzmasken und Handschuhen sollte man auf Produkte setzen, die den europäischen Normen entsprechen. Lesen Sie auch den Beitrag über gepuderten und ungepuderten Handschuhen!

Monuite Blog-Beiträge

Lesen Sie weitere Artikel

Sprechen Sie mit einem Experten

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen? Rufen Sie an

ODER
Fordern Sie einen Rückruf an und wir rufen Sie an

Wir werden Sie sofort einrichten.

Indem Sie dies akzeptieren, stimmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu

Die globale Lieferkettenkrise: Verständnis der Versandverzögerungen aus Asien

Seit dem Beginn der COVID-19-Pandemie steht die globale Lieferkette unter immensem Druck, und die Situation hat sich auch in den …

Engagement für Umwelt- und Sozialprojekte: Die Institutionen, die wir unterstützen

Neben unserer Geschäftstätigkeit übernehmen wir auch soziale Verantwortung für wichtige gesellschaftliche Themen. So unterstützt Monuite aktiv mehrere Institutionen, die sich …

Haltbarkeit von Desinfektionsmitteln: wie lange sind Mittel zur Desinfektion haltbar?

Die Haltbarkeit von Desinfektionsmitteln: Ein umfassender Leitfaden

Die Haltbarkeit von Desinfektionsmitteln ist ein wichtiges Thema, das sowohl in gewerblichen als auch in privaten Umgebungen von Bedeutung ist. …

Auf dem Laufenden halten.

Holen Sie sich Nachrichtenartikel direkt in Ihren Posteingang.