Login / Register

Was ist der Unterschied zwischen gepuderten und ungepuderten Handschuhen?

Handschuhe: gepudert oder ungepudert?

Einmalhandschuhe werden nicht nur im Medizinbereich, sondern auch in der Lebensmittelindustrie und vielen anderen Bereichen eingesetzt. Sie schützen vor Fremdstoffen, Viren, Bakterien etc. Je nach Einsatzgebiet müssen sie bestimmte Eigenschaften haben. Zu den beliebtesten Einweghandschuhen auf dem Markt gehören Modelle aus Latex, Nitril und Vinyl.

Bei den meisten Anbietern sind gepuderte und ungepuderte Handschuhe erhältlich. Bei uns erfahren Sie, wo der Unterschied liegt.

Handschuhe mit Puder

Warum werden Einweghandschuhe gepudert? Das Puder hat zum Ziel, das An- und Ausziehen der Handschuhe zu erleichtern. Gepuderte Handschuhe lassen sich auch mit feuchten Händen schnell an- und ausziehen, denn das Puder reduziert die Feuchtigkeit. In gepuderten Handschuhen hat man den Eindruck, als ob man trockene Hände hätte.

Man muss sich aber dessen bewusst sein, dass ungepuderte Handschuhe heutzutage deutlich häufiger verwendet werden. Warum? Das Puder kann die Schleimhäute reizen. Außerdem trocknet es die Haut aus und hinterlässt weiße Rückstände auf der Kleidung.

Gepuderte und ungepuderte Latexhandschuhe

Nach wie vor erfreuen sich Einweghandschuhe aus Latex großer Beliebtheit. Diese werden auch im Medizinbereich getragen. Vor rund 25 Jahren wurden gepuderte Latexhandschuhe (die elastisch und reißfest sind) auch von Ärzten und Krankenschwestern gerne getragen. Seit dem Jahr 1998 sind jedoch gepuderte Latexhandschuhe im Medizinbereich verboten.

In den 1990er Jahren wurde erkannt, dass Latexhandschuhe mit Puder einen negativen Einfluss auf die menschliche Gesundheit ausüben können. Die Handschuhe enthalten besonders viele Latexproteine, was allergische Reaktionen verursachen kann. Beim Tragen von gepuderten Handschuhen aus Latex werden Allergien häufiger als im Falle von ungepuderten Produkten festgestellt. Darüber hinaus können eingeatmete Latexproteine Reizungen an den Schleimhäuten verursachen.

Gepuderte und ungepuderte Nitrilhandschuhe

Auch Nitrilhandschuhe werden sowohl mit als auch ohne Puder angeboten. Im Gegensatz zu Latexhandschuhen verursachen Nitrilprodukte keine allergischen Reaktionen. Allerdings kann das Puder auch in diesem Falle die Haut an den Händen austrocknen. Beim Ausziehen der Handschuhe kann es zu charakteristischen, weißen Flecken auf der Kleidung führen. Es ist zu betonen, dass Nitrilhandschuhe sehr glatt sind. Dadurch lassen sie sich leicht an- und ausziehen, auch wenn sie nicht gepudert sind.

Gepuderte und ungepuderte Vinylhandschuhe

Auch bei weichen Vinylhandschuhen, die oft im Pflegebereich verwendet werden, hat die Puderung Nachteile. So wie bei Nitrilhandschuhen sind Produkte aus Vinyl so glatt, dass sie sich schnell an- und ausziehen lassen. Wenn Sie also Flecken auf der Kleidung und Reizungen vermeiden möchten, sollten Sie sich für Produkte ohne Puder entscheiden, die Ihre Hände nicht austrocknen.

Dürfen gepuderte Einweghandschuhe in der Lebensmittelindustrie eingesetzt werden?

Einweghandschuhe werden in der Lebensmittelindustrie getragen, damit die Hygiene auf höchstem Niveau eingehalten werden kann. Beim Ausziehen der Handschuhe könnte das Puder Lebensmittel verunreinigen. Auch Vinylhandschuhe sind für den Umgang mit Lebensmitteln ungeeignet, weil sie Weichmacher enthalten. Am besten geeignet für den Umgang mit Lebensmitteln sind ungepuderte Nitrilhandschuhe, die beständig gegen Fette sowie Öle sind.

Fazit: Gepuderte oder ungepuderte Handschuhe?

Puderfreie Modelle sind hautfreundlich und schonen die Schleimhäute. Nitrilhandschuhe und Latexhandschuhe mit Polymer-Innenbeschichtung lassen sich auch mit feuchten Händen leicht an- und ausziehen. Puderfreie Handschuhe können in ganz verschiedenen Bereichen getragen werden. Gepuderte Einweghandschuhe hingegen sind die richtige Wahl, wenn Sie Ihre Hände beim Putzen im Haushalt oder bei Gartenarbeiten schützen möchten.

Monuite Blog-Beiträge

Lesen Sie weitere Artikel

Sprechen Sie mit einem Experten

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen? Rufen Sie an

ODER
Fordern Sie einen Rückruf an und wir rufen Sie an

Wir werden Sie sofort einrichten.

Indem Sie dies akzeptieren, stimmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu

Zusammensetzung der medizinischen Uniform

Was gehört zu einer vollständigen medizinischen Uniform?

Es ist unbestritten, dass medizinische Berufsbekleidung eine sehr wichtige Rolle zu erfüllen hat. Wie ist die medizinische Uniform zusammengesetzt? Kittel, …

Die Entwicklung der Rohstoffpreise auf dem Markt für Einweghandschuhe: Eine Perspektive für 2024

  Im Jahr 2024 erlebt der Markt für Einweghandschuhe eine bedeutende Veränderung in der Preisgestaltung der Rohstoffe. Diese Entwicklung wird …

Kleidung für die Kosmetikindustrie

Warum sollte man bei Dienstleistungen in der Schönheitsbranche medizinische Kleidung tragen?

Nicht nur im medizinischen Bereich, sondern auch in der Schönheitsbranche sollte man medizinische Kleidung tragen. Denn auch in diesem Falle …

Auf dem Laufenden halten.

Holen Sie sich Nachrichtenartikel direkt in Ihren Posteingang.