Login / Register

Was zeichnet Zahnarzt-Handschuhe aus?

Zahnärzte werden täglich mit dem Risiko einer Keimbelastung konfrontiert. Um sich vor Infektionen zu schützen, müssen sie Handschuhe tragen. Derzeit werden zahnärztliche Handschuhe aus verschiedenen Materialien angeboten. Welche Untersuchungshandschuhe für Zahnärzte sind empfehlenswert? Welches Material ist am besten? In unserem Beitrag finden Sie einige Tipps, mit denen Sie die besten Handschuhe für Zahnärzte auswählen.

Einmalhandschuhe im medizinischen Bereich

Suchen Sie qualitativ hochwertige Zahnarzt-Handschuhe? Für medizinische Zwecke sind Einweghandschuhe bestimmt, die der europäischen Norm 455 entsprechen. Dabei handelt es sich um Handschuhe, die sich durch eine hohe Dichte auszeichnen. Sie sind elastisch und reißfest. Die Haltbarkeit beträgt in der Regel fünf Jahre.

Latex Einweghandschuhe für Zahnärzte

Zu beliebten Lösungen, auch im medizinischen Bereich, gehören Latex Einweghandschuhe. Wenn Sie reißfeste, elastische Zahnarzt-Handschuhe aus einem natürlichen Material suchen, können Sie sich für Produkte aus Latex entscheiden. Auf dem Markt finden Sie Latex Einmalhandschuhe nicht nur in verschiedenen Farbvarianten, sondern auch mit speziellen texturierten Oberflächen, die für mehr Griff und Tragekomfort sorgen. 

Latex Handschuhe für medizinische Zwecke haben aber einen wesentlichen Nachteil – leider können sie allergische Reaktionen verursachen. Auf dem Markt werden Latex Produkte mit speziellen Beschichtungen angeboten, die das Allergierisiko minimieren. Am besten wäre es aber, wenn Allergiker ein hautfreundlicheres Material auswählen würden.

Nitril Einweghandschuhe für Zahnärzte

Suchen Sie dehnbare, reißfeste und bequeme zahnärztliche Handschuhe, die keine Allergien auslösen? Sie können Nitrilhandschuhe in Ihrer Zahnarztpraxis ausprobieren. Bei Nitril handelt es sich um einen Kunststoff, der keine Latexproteine enthält. In der Praxis bedeutet das, dass Untersuchungshandschuhe aus Nitril keine Reizungen verursachen. Da renommierte Hersteller von Nitrilhandschuhen den Anforderungen ihrer Kunden gerecht werden möchten, bieten sie Produkte mit verschiedenen Stärken und Weichheitsgraden an.

Nitrilhandschuhe sind ebenfalls in mehreren Farben erhältlich, deshalb können Sie Produkte auswählen, die dem Erscheinungsbild Ihrer Praxis entsprechen.

Untersuchungshandschuhe aus Vinyl

Es ist kein Zufall, dass sich auch Vinylhandschuhe großer Beliebtheit erfreuen. Sie sind sehr dehnbar und werden zu relativ günstigen Preisen angeboten. Wenn Sie jedoch zuverlässige Untersuchungshandschuhe für Ihre Zahnarztpraxis suchen, sollten Sie sich für Modelle aus Latex oder Nitril entscheiden. Warum? Glatte und bequeme Handschuhe aus Vinyl sind leider nichts so reißfest wie Nitril- und Latex-Produkte. Latex Produkte. Was auch wichtig ist: Man sollte Vinylhandschuhe nicht über einen längeren Zeitraum tragen. Bei der Herstellung von Vinyl Produkten werden Weichmacher eingesetzt, die eine potentiell krebserregenden Wirkung haben.

Puderfreie Handschuhe für Anspruchsvolle

Auf dem Markt werden Einweghandschuhe mit und ohne Puder angeboten. Wenn Sie zahnärztliche Handschuhe benötigen, sollten Sie nur puderfreie Produkte in Betracht ziehen. 

Es ist zu betonen, dass gepuderte Handschuhe seit 1998 in Krankenhäusern, Arztpraxen, Kliniken etc. streng verboten sind. Gepuderte Handschuhe lassen sich zwar einfacher an- und ausziehen. Allerdings kann die Puderung Reizungen verursachen, Rückstände auf der Kleidung hinterlassen und die Haut austrocknen. Seit 1998 müssen Zahnärzte Handschuhe tragen, die puderfrei sind. Sie schonen Schleimhäute und verursachen keine Reizungen. 

Derzeit finden Sie Zahnarzt-Handschuhe aus unterschiedlichen Materialien und in unterschiedlichen Größen auf dem Markt. Zu beliebten Lösungen gehören Nitrilhandschuhe, die elastisch, reißfest und hautfreundlich sind. Bei vielen Anbietern sind biologisch abbaubare Nitrilhandschuhe erhältlich, die sich in 1-5 Jahren zersetzen.

Monuite Blog-Beiträge

Lesen Sie weitere Artikel

Sprechen Sie mit einem Experten

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen? Rufen Sie an

ODER
Fordern Sie einen Rückruf an und wir rufen Sie an

Wir werden Sie sofort einrichten.

Indem Sie dies akzeptieren, stimmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu

AQL bedeutung: was bedeutet es?

AQL: Ein umfassender Leitfaden

In einer Welt voller Fertigung und Qualitätssicherung ist der Begriff AQL (Acceptable Quality Level) von entscheidender Bedeutung. Doch was bedeutet …

Hygienische Händedesinfektion Geschichte

Geschichte der Händedesinfektion

Die Händedesinfektion ist eine sehr effektive Maßnahme, die vor Krankheitserregern schützt. Bei der Händedesinfektion handelt es sich um ein Verfahren, …

Fehler beim tragen Schutzhandschuhe

Schutzhandschuhe – wie richtig tragen?

Einmalhandschuhe aus Latex und Nitril werden in vielen Bereichen getragen. Kein Wunder! Schutzhandschuhe im Medizinbereich, bei der Lebensmittelverarbeitung oder in …

Auf dem Laufenden halten.

Holen Sie sich Nachrichtenartikel direkt in Ihren Posteingang.